Ihr Rohbau
Wichtig ist, wie auf jeder Baustelle, dass Standplätze für Material und Silo vorhanden sind. Zudem müssen Wasser und Baustrom zur Verfügung stehen.

Moderne Technik
Von den Materialsilos wird mittels eines Kompressors das Putzmaterial in die Putzmaschine befördert, diese erzeugt den Mörtel und spritzt diesen durch einen Schlauch an die Wand. Die Verarbeitung erfolgt Zug um Zug bis zur Fertigstellung.
Gerüstbau

Um die oberen Bereiche eines Hauses außen zu verputzen, ist ein Baugerüst erforderlich. Dieses wird nach der Fertigstellung der Putzarbeiten gereinigt und abgebaut.

Vollwärmeschutz

Um die Vorschriften der neuesten Energieverordnung zu erfüllen, wird in vielen Fällen ein Vollwärmeschutz erstellt. Die Stärke der Dämmung ist jeweils verschieden. Es gibt zwei Arten von Dämmung, die gebräuchlichste Ausführung ist die mit Polystyrol-Platten. Als zweite Dämmung kommt die mit vorbeschichteten Mineralfasser-Lamellen-Platten zur Ausführung.




Exakt

Auf die exakte Ausführung der Außenputzarbeiten wird großer Wert gelegt, hier die Trennung des Oberputzes zum Zementsockel.